Die nächste ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins Festhalle Viersen e.V. findet statt

am Montag, 14. November 2016, 19:00 Uhr, im Ernst Klusen Saal der Festhalle, Hermann-Hülser-Platz, 41747 Viersen (Zugang über den Haupteingang der Festhalle),

Auch in diesem Jahr beginnt die Versammlung mit einem musikalischen Auftritt von  Schülern der Kreismusikschule.

Tagesordnung: 

1.      Begrüßung

2.      Feststellung der

         Tagesordnung

3.      Bericht des Vorstandes

4.      Bericht des Schatzmeisters

5.      Bericht der Kassenprüfer

6.      Wahl der Kassenprüfer

7.      Entlastung des Vorstandes

8.      Wahl von Vorstands-

         mitgliedern (Wiederwahl)

9.      Verschiedenes

Im Anschluss an den offiziellen Teil berichten die Leiterin der Kulturabteilung Brigitte Baggen und Tobias Kremer in Wort und Bild vom 30. Internationalen Jazzfestival und geben einen Ausblick auf die Zukunft dieser traditionsreichen Veranstaltung.

Danach ist Gelegenheit, bei Getränken und Gesprächen im Foyer den Abend ausklingen zu lassen.

Wir würden uns freuen, Sie zur Mitgliederversammlung begrüßen zu können.

Kulturtipps

Kulturprogramm Viersen

Das komplette Kulturprogramm der Stadt Viersen (Saison 2016/2017) steht Ihnen unter dem Menüpunkt DOWNLOADS als PDF zur Verfügung.

„Hochherzigem Bürgersinn“ verdanken die Viersener ihre Festhalle. Seit 100 Jahren ist der klassizistisch geprägte Bau mit seiner überragenden Akustik kultureller und gesellschaftlicher Mittelpunkt der Stadt. Damit das so bleibt, ist nach wie vor „hochherziger Bürgersinn“ gefragt. Der Förderverein Festhalle Viersen e.V. bildet die Plattform für entsprechendes Engagement.

Wir haben viel bewegt. Und es gibt noch viel zu tun. Dafür brauchen wir Sie.

Werden Sie Mitglied!

Es lohnt sich: Eine MITGLIEDSCHAFT ist verbunden mit einem NRW-Kulturticket – wir überraschen Sie mit einer Karte für einen Museums-, Theater-, Konzert- oder Festivalbesuch zu Ihrem Wunschtermin!

Ihre einmalige Spende ist natürlich auch willkommen!

Die entsprechenden Formulare stehen Ihnen unter dem Menüpunkt DOWNLOADS als PDF zur Verfügung - ausdrucken, ausfüllen und abschicken oder gleich am Bildschirm bearbeiten und per E-Mail senden an info@foerderverein-festhalle.de.

Für die langjährigen Freunde des Viersener Musiksommers war es ein Schock als beim Abschlusskonzert 2015 Homero Francesch seinen Rücktritt als künstlerischer Leiter bekannt gab. Adelheid Limbach schloss sich dem Abschied an und so war das Projekt ohne künstlerische und organisatorische Leitung.

Nach vielen Gesprächen und Überlegungen im Vorstand des Fördervereins Festhalle hat sich nun die folgende Lösung ergeben: Noch einmal soll im Jahre 2017 der Musiksommer in Vieren stattfinden.

Troels Svane, Violoncello  hat sich bereit erklärt, die künstlerische Leitung zu übernehmen. Adelheid Limbach wird sich noch einmal um die Organisation kümmern.Die Dozentinnen - Nora Chastain, Violine und Silvia Simionescu, Viola - haben schon ihr Kommen zugesagt.

(c) wildundleise

Adrian Oetiker, ehemaliger Schüler von Homero Francesch und Professor für Klavier in München und Basel wird dessen Platz einnehmen.

So ergibt sich die Möglichkeit vom Viersener Musiksommer bewusst Abschied zu nehmen. Vom 28. Mai bis zum 03. Juni 2017 wird dann die 8. und  letzte Ausgabe über die Bühne der Viersener Festhalle gehen.